Neueste Kommentare
Archive

Zu einem Streifzug durch das Wolfgang der Nachkriegszeit bis hinein in die 1960er Jahre laden wir alle Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlichst ein.

waldbrand-1958

Unser Mitglied, Götz Krebs, ein Kenner der Wolfgänger Geschichte und Geschichten, hat eine unterhaltsame und interessante Führung vorbereitet. Auf das „WER, WAS, WO und WANN“ in Wolfgang bis zu den späten 1960er Jahren kann Herr Krebs detailreich Auskunft geben. Götz Krebs lebt und arbeitet jetzt in Braunschweig und ist seiner alten Heimat Wolfgang weiterhin sehr verbunden.

Treffpunkt: 15 Uhr; Vor der Pulvermühle 10 (am alten Verwaltungsgebäude)

 

Freuen Sie sich mit uns auf einen Rundgang durch das Wolfgang der 60er Jahre!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentieren ist momentan nicht möglich.