Neueste Kommentare
Archive

Der Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V. und der Wolfgänger Geschichtsverein laden ein zur Führung in der Klosterruine Wolfgang.

Der heutige Stadtteil Wolfgang erhielt seinen Namen von der spätmittelalterlichen Ruine in der Großen Bulau. 1525 wurde die Anlage zerstört.

Es besteht die Möglichkeit, die aktuelle Grabung und ihre Ergebnisse erläutert zu bekommen. Die Führung wird etwa 45 Minuten dauern. Grabungsleiter Michael Müller (Hanauer Geschichtsverein) wird den Interessierten gerne Rede und Antwort stehen.

Pressefoto_Grabung_Wolfgang_2014_02

——————————————————————————————————————————-

Presse-Echo: Hanauer Anzeiger vom 19.09.2014

——————————————————————————————————————————-

Print Friendly, PDF & Email

Kommentieren ist momentan nicht möglich.